Hallo meine lieben Interessenten,

heute möchte ich euch noch den Großen Raggis Paradiesvogel vorstellen, der in seiner Pracht kaum zu übertreffen ist.

Zeichnung: Wer mag wohl dieses ominöse Haus bewohnen?

(ca. 60 Seiten des Buches sind Schwarz-Weiß-Zeichnungen, ca. 15 Seiten sind Farbgemälde)
Gemälde: „Großer Raggis Paradiesvogel“ (/“Raggiana bird-of-paradise“)