.

Dieser fantasievolle Prachtband führt den Leser mitten in die wunderschöne, aber zerbrechliche Tierwelt des Regenwalds hinein. Der inzwischen ausgewachsene Paradiesvogel Piepsi hat seinen Platz unter den anderen Vögeln gefunden, doch eines Tages ersterben die harmonischen Töne des Waldes und weichen den grausamen Schreien verletzter Lebewesen. Die Menschen des Festlands sind in das einst so ruhige Gebiet eingefallen, zerstören und vernichten, plündern und töten.
.

Der kluge Paradiesvogel begibt sich gemeinsam mit zwei Baumkängurus und Mawinambuka, dem Menschenmädchen, in die Gefahrenzonen hinein, jedoch scheitern sie kläglich. Erneut wachsen sie über sich hinaus, finden neue Lösungswege und großen Mut in ihren Herzen. Nur gemeinsam gelingt es den Tieren des Regenwaldes und des Strandes zusammen mit den Dorfbewohnern von Mawis Stamm die Eindringlinge aufzuhalten.
.

Erst durch das Erscheinen einer wütenden Göttin verändert sich auch das Denken der dekadenten Festlandbewohner endlich nachhaltig. Sie verstehen schließlich, dass jedes Leben „einzigartig“ und von großem Wert ist. 😀

.

.

Hier gibt es ein weiteres Video (über YouTube) in besserer Qualität (bitte klicken).

.

Die herzergreifende, teils herzzerreißende Handlung des Buches wird von vielen, wunderschönen Illustrationen und aufwendigen Gemälden begleitet. Sie bedient sich zudem einer anspruchsvollen Wortwahl und eines stilvollen Ausdrucks.

Den Lesern werden nicht nur Wege gegen Unterdrückung aufgezeigt, sondern auch die Einzigartigkeit unserer bezaubernden Natur nähergebracht.

.

Hier kannst Du dieses Buch im Shop erwerben (bitte klicken).

.

.

Klappentext:

  • „Die Idylle ist bedroht! Der mittlerweile ausgewachsene Paradiesvogel Piepsi sowie all die anderen endemischen Tierarten jener Insel am Rande der Welt sind in größter Aufregung, weil die Zerstörung der Natur nunmehr sogar bis zu ihnen vorgedrungen ist. Gemeinsam mit Mawi, dem Menschenmädchen, zwei lustigen Baumkängurus und einem unbeholfenen Meeresschildkrötenkind macht sich Piepsi auf, um dem vernichtenden Treiben Einhalt zu gebieten. Doch alle Versuche drohen zu scheitern und selbst die Gebete an eine mysteriöse Göttin verhallen ungehört.
    Wird es ihnen dennoch gelingen, ihr Paradies zu schützen? Seht selbst…“

.

.

Im Anschluss an das Märchen befinden sich

  • ein gemeinschaftliches Kunstprojekt zum Thema „Paradiesvögel“
  • eine erklärende Aufzählung über die Umweltschutzmöglichkeiten im Alltag
  • sowie Hintergrundinformationen zu Pflanzen und Tieren, zum Götterglauben wie auch zum Handlungsort der drei Bände.

.

.

Details zum Buch:

  • Titel: „Von der Einzigartigkeit“
  • Buchart: fesselnder und anspruchsvoller Prachtband mit vollbebildertem Roman und Zusatzmaterial (s.u.)
  • Zielgruppe: 1.) (junge) Erwachsene; 2.) Käufer mit Anspruch an gute illustratorische und literarische Qualität sowie mit Anspruch an das Vermitteln eines Buches von ethischen und ökologischen Werten
  • Themen: 1.) ethische Werte (Lösungen gegen Unterdrückung), 2.) Tier- und Pflanzenliebe
  • Größe: DIN A4 quer
  • Cover: Hardcover, Softtouch-Beschichtung (samtweich, leicht gummiert, besonders schönes Haptikerlebnis)
  • Seiten: 188 Seiten, vollfarbig (voll illustriert)
  • ISBN: 978-3-00-065505-0

Hier kannst Du dieses Buch im Shop erwerben (bitte klicken).

.

Alle drei *Paradiesvogelmärchen*

  • sind herzergreifende, stilvolle und einzigartig liebevoll gestaltete Bücher mit Mehrwert für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • sind ausgestattet mit ethischen Werten (Lösungen gegen Ausgrenzung und Mobbing) und mit -ökologisch wertvollen Themen (Naturliebe und Artenschutz)
  • bergen zudem jede Menge Humor und allerlei Niedlichkeiten in sich
  • besitzen beste inhaltliche sowie äußerliche Qualität und den Anspruch, die junge Leserschaft mittels der Geschichten als auch der daran anschließenden Hintergrundinformationen weiterzubilden
  • entsprechen einer Trilogie mit in sich abgeschlossenen Büchern (dieselben Protagonisten)